Travelling on a Budget

Tag 5-7 | Vimmerby: Astrid Lindgrens Welt

Tag 5-7 | Vimmerby: Astrid Lindgrens Welt

Nachdem wir mit Eksjö ganz unverhofft unser kleines schwedisches Paradies gefunden haben, dringen wir weiter ins Småland vor. Das nächste Ziel ist der Geburtsort von Astrid Lindgren, in dem wir durch die Krachmacherstraße spazieren und auf einem See in der Sauna entspannen können!

Von Eksjö geht es mit dem Zug weiter über Mariannelund - ja genau, hier spielen viele Szenen aus dem berühmten Kinderbuch "Michel aus Lönenberga" - nach Vimmerby, wo die Autorin Astrid Lingren geboren wurde. Schon nach einer Stunde erreichen wir unser Ziel. Wir kaufen kurz das Wichtigste im Ort ein, und laufen zu dem Zeltplatz, den wir uns vorher rausgesucht hatten. Das dauert, und wir tappen mit unserem Gepäck auf dem Buckel eine halbe Stunde durch den strömenden Regen.

Ein Häuschen nur für uns

Wir kommen völlig durchnässt am Vimmerby Camping Nossenbaden an und entscheiden uns, die Nacht nicht im Zelt zu verbringen. Der morgige Tag ist vollgepackt und wir wollen nicht schon erschöpft starten. Also buchen wir in dem süßen Blockhaus des Campingplatzes ein sehr gemütliches Zweibettzimmer - mit Blick auf den direkt angrenzenden See! Zu unserer Freude bekommen wir für den Zimmerpreis von umgerechnet 46 Euro nicht nur zwei Betten mit kuschelweicher karierter Bettwäsche, sondern das ganze Haus inklusive Kamin für uns. Denn wir sind die einzigen, die sich im Sommerregen hier her verirrt haben. Und das beste: Gegenüber unserer Unterkunft können wir in einer schwimmenden Sauna auf dem See entspannen. Direkt der nächste Volltreffer!

Vimmerby Camping SmalandSchweden SaunaSchweden Sauna

Astrid Lindgrens Welt

Am nächsten Morgen sind wir früh auf den Beinen. Es steht ein Ausflug in unsere Kindheit auf dem Plan! Der passt zwar budgetmäßig so gar nicht in unsere Art zu Reisen, aber für ausgewählte Highlights haben wir ein bisschen Exrageld eingeplant. Weil der Drehort von "Michel aus Lönneberga", der originale Katthult-Hof, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen ist, haben wir uns für "Astrid Lindgrens Welt" entschieden. Eine Art Freizeitpark mit Originalrequisiten und Nachbauten aus den Verfilmungen der Kinderbücher "Pippi Langstrumpf", "Die Kinder aus der Krachmacherstraße" und so weiter.

Astrid Lindgren DenkmalZu Fuß geht es wieder nach Vimmerby. Dort legen wir einen kurzen Stopp beim Denkmal für die Autorin ein. Nicht weit davon befindet sich das Geburtshaus von Lindgren und ein mächtiger alter Baum, der als Inspiration für Pippi Langstrumpfs Limonadenbaum gedient haben soll. Aus dem Zentrum von Vimmerby sind es dann noch einmal rund zehn Minuten Fußweg bis zu "Astrid Lindgrens Welt".

Der Park bietet alles, wovon die Kinder in uns träumen: Die Südsee mitsamt Hoppetosse, die Mattisburg, Karlssons Dach, ein Michel-Musical und vieles mehr. Natürlich wissen wir, dass die Schauplätze nur nachgebaut sind und nicht dem Maßstab der Filmsets entsprechen. Natürlich wissen wir, dass wir den Altersdurchschnitt hier kräftig nach oben ziehen. Und trotzdem: Wir tauchen richtig ab in Astrid Lindgrens Welt. Besonders gut gefällt uns das Zimmer von "Lotta aus der Krachmacherstraße", das mit den Originalrequisiten der Filme eingerichtet ist.

Astrid Lindgrens Welt Astrid Lindgrens Welt Astrid Lindgrens Welt

Trotz Rabattgutscheinen haben wir pro Person rund 24 Euro bezahlt, was unserem Budget wirklich nicht gut getan hat. Dafür hatten wir einen tollen Tag in "Astrid Lingrens Welt". Wer keine Coupons in einer Touristeninformation findet, muss mit 42 Euro wirklich tief in die Tasche greifen. Auch wenn wir sehr viel Spaß im Park hatten, erscheint dieser Preis ungerechtfertigt. Kleine Anmerkung: "Astrid Lindgrens Welt" verfügt inzwischen übrigens auch über einen eigenen Zeltplatz. Für zwei Personen mit Zelt beträgt der Preis pro Nacht rund 31 Euro.

Nach einem klitschnassen Tag kuscheln wir uns noch einmal in die gemütlichen Betten unseres Häuschens, bevor es am nächsten Tag vom idyllischen Småland weiter nach Stockholm geht.

Im Überblick:

Esksjö - VimmerbyÜbernachtungAstrid Lindgrens Welt
Fahrzeit 1:00 | kostenfrei
Vimmerby Camping Nossenbaden | Zweibettzimmer 23 Euro p.P.
Rabattgutscheine ggf. in Touristeninformationen erhältlich | regulär 42 Euro p.P.

+++ Edit ++++

Die Interrail-Tour liegt schon einige Jahre zurück. Die Serie soll dazu dienen, euch eine Vorstellung von unserer Route durch Nordeuropa zu geben. Alle Informationen wie Verbindungen und Preise sind 2017 auf ihre Aktualität geprüft, ihr könnt euch also auf die angegebenen Daten verlassen. Bitte entschuldigt Qualität und Masse des Bildmaterials - die Möglichkeiten waren damals noch etwas eingeschränkt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Blogverzeichnis - Bloggerei.de